Produkte

Warum Print Spool Appliances einsetzen?

Die Auslagerung der Netzwerkdruckdienste vom universellen Server auf eine spezialisierte Appliance erhöht die Verfügbarkeit dieser Dienste. Print Appliances sind auf eine Aufgabe fokussiert und laufen daher stabiler als komplexe Server-Architekturen.

SEH ISD Intelligent Spooling Devices

Die ISD Intelligent Spooling Devices sind die Netzwerk-Druckspool-Lösungen von SEH mit besonderem Schwerpunkt auf Kostensenkung und Benutzerfreundlichkeit. Sie sorgen für das effiziente Spooling aller Druckaufträge und die Verwaltung aller verfügbaren Drucker als Warteschlangen in jedem Netz, in dem das Druckspoolen sonst von zentralen Servern bewältigt wird.

Dazu sind ISD Appliances sehr kosteneffizient und energiesparend:

  • Keine zusätzlichen Hardware-Kosten für Maus, Tastatur, Monitor etc.
  • Keine zusätzlichen Software-Kosten für Lizenzen, kostenlose Updates
  • Minimaler Wartungsaufwand bei maximaler Systemstabilität und höchster Verfügbarkeit der Druckdienste
  • Kein speziell geschultes Personal erforderlich

Einfache Druckertreiberverwaltung

Hinterlegen Sie einfach alle notwendigen Druckertreiber auf dem ISD. Mittels der von Microsoft entwickelten Point-and-Print-Funktion zur zentralen Druckertreiberverwaltung werden sie von dort aus automatisch auf die einzelnen Arbeitsplatzrechner geladen – ganz ohne manuelle Installation auf den Arbeitsplatzrechnern! Sie können Druckertreiber-Einrichtungen (z. B. Duplex, Papierkassetten) zentral verwalten und Treiber-Updates einfach über das ISD verteilen. Ihre Außendienstmitarbeiter müssen bei dem Besuch einer Filiale nicht mehr zuerst alle notwendigen Druckertreiber installieren - sie können sofort drucken! Und wir unterstützen darüber hinaus auch UPD von HP!

ISD als ThinPrint Gateway

ISD Appliances lassen sich auch als ThinPrint Gateways einsetzen. Sie empfangen mit ThinPrint komprimierte und bandbreitenoptimierte Druckdaten vom ThinPrint .print Server und dekomprimieren diese Daten im lokalen Netzwerk. Die dekomprimierten Daten werden dann in ihrer ursprünglichen Form an die verfügbaren Printserver im LAN geschickt. Als ThinPrint Gateways unterstützen die ISD Appliances auch nützliche ThinPrint-Funktionen wie AutoConnect und sind kompatibel mit dem ThinPrint Output Gateway.

Die ISD Produktlinie wurde von ThinPrint zertifiziert und trägt das ".print Certified" Logo.

Noch mehr Highlights im Überblick:

  • Praktische und benutzerfreundliche Tools zum Monitoring, für Backups, Druckertreiber-Datenbank etc.
  • Sicherung bzw. Steigerung der Server-Performance
  • Schnelle, einfache Installation
  • Direkter Anschluss ans Netz ohne Unterbrechung des Serverbetriebs bei der Umrüstung
  • Drucker werden automatisch lokalisiert
  • Boot-Zeit unter 90 Sekunden
  • Umfassendes Sicherheitspaket
  • 3 Jahre Garantie
  • Viele Leistungsmerkmale – Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten!

Bezugsquellen

SEH arbeitet mit vielen Distributoren und Fachhändler weltweit. Für die komplette Liste von europäischen und internationalen Händler besuchen Sie unsere "Bezugsquellen"