ThinPrint Gateways

Sie haben ein ThinPrint Netzwerk und wollen Ihre Drucker günstig anbinden - und das mit Mehrwert? Dann sind unsere ThinPrint Gateways die Lösung!

Alle ThinPrint Gateways sind speziell für Umgebungen entwickelt worden, in denen ThinPrint-Technologie von Cortado zur Druckjob-Komprimierung und Bandbreitenkontrolle im Einsatz ist.

Willkommen zu der neuen Generation der ThinPrint Gateways!

Mit dem TPG-25 lassen sich zwei Netzwerkdrucker schnell und einfach dank des integrierten ThinPrint Client ins Netz einbinden. Mit dem TPG-65 sind es bis zu sechs Geräte und mit dem TPG-125 bis zu zwölf. Anwender schicken komprimierte Druckaufträge an ein TPG, welches diese Druckjobs dekomprimiert und entschlüsselt – und vieles mehr!

Außerdem unterstützt die TPG ThinPrint SSL für eine sichere und verschlüsselte Druckdatenübermittlung und viele weitere ThinPrint Features!

Klicken Sie einfach auf das gewünschte Modell, um ausführliche Informationen zu erhalten!

 

 

 

Typische Anwendungsgebiete

  • Für alle Netzwerkumgebungen, in denen die ThinPrint-Technologie eingesetzt wird
  • Filialen und Außenstellen
  • WANs mit schmalbandigen Standleitungen oder Wählverbindungen
  • Serverbasierte Umgebungen (Citrix XenApp und Microsoft Remote Desktop Services/Terminal Services)
  • Virtualisierte Umgebungen (VMware, Citrix XenDesktop oder Server-Virtualisierung)

TPGs auf einen Blick:

  • Optimierte Bandbreitennutzung und Dekomprimierung von Druckaufträgen sichert die Anwendungs-Performance und verkürzt die Datenübertragungszeit
  • Zusätzliche Features, wie z.B. Parameter-Backup und Druckjob-Buffering
  • Geringe Kosten pro Drucker (TCO)
  • Einfache Konfiguration, Administration und Management über TPG Control Center oder SEH InterCon-NetTool
  • Schnelle und unkomplizierte Installation durch ThinPrint AutoConnect und ThinPrint Connection Services

Bezugsquellen

SEH arbeitet mit vielen Distributoren und Fachhändler weltweit. Für die komplette Liste von europäischen und internationalen Händler besuchen Sie unsere "Bezugsquellen"