USB-Virtualisierung für alle Netze!

Mit den myUTN USB Device Servern steuern Nutzer verschiedene USB-Geräte in Industrie, Büro und SOHO-Umgebungen über das Netz an:

  • externe Festplatten
  • Dongles
  • Kartenleser
  • Telefonanlagen
  • Barcode-Scanner
  • medizinische Geräte
  • mobile Messgeräte
  • Drucksysteme
  • Scanner, PDAs, MP3-Player etc.

Weitere Vorteile:

  • Ortsunabhängig: Keine räumliche Einschränkung durch USB-Kabellängen, entfernter Zugriff auf USB-Geräte via virtueller USB-Kabelverlängerung über das Netz für bis zu fünf USB-Geräte
  • Wirtschaftlich: Verfügbarkeit von USB-Geräten für mehrere Nutzer spart Anschaffungskosten 
  • Sicher: Exklusive Punkt-zu-Punkt-Verbindung mit Passwortschutz, Benutzerliste, Verschlüsselung und mehr!
  • Benutzerfreundlich: Einfache Installation, Konfiguration und Verwaltung mit Setup Wizard, UTN Manager, myUTN Control Center

UTN Manager

Das Herzstück aller USB Device Server ist der UTN Manager. Dieses Software-Tool erlaubt den Anwendern auf die angeschlossenen USB-Geräte zuzugreifen, indem es die Verbindung zwischen USB Device Server und dem jeweiligen Client/Arbeitsplatz/Server herstellt. 

Der UTN Manager ist ab sofort für Microsoft Windows, Mac-Betriebssysteme und Linux erhältlich!

USB Device Server

SEH bietet eine Vielzahl an USB Deviceserver, die sich zwischen Anzahl der USB-Ports und Netzwerkanschlüsse differenzieren:

myUTN-50a - Einstiegsmodell mit zwei USB 2.0-Ports

myUTN-250 - Profi- Modell mit zwei USB 2.0 Anschlüsse und eine Superspeed-Schnittstelle

Alle SEH USB Device Server können in virtuellen Netzwerkumgebungen wie Citrix, VMware oder Hyper-V ausgeführt werden.

Zertifizierte Partner:

Bezugsquellen

SEH arbeitet mit vielen Distributoren und Fachhändler weltweit. Für die komplette Liste von europäischen und internationalen Händler besuchen Sie unsere "Bezugsquellen"