10.02.2017

Deviceserver-Premieren für den professionellen Unternehmens- und Industrieeinsatz

CeBIT: Einladung zur Produktvorstellung bei SEH Computertechnik in Halle 3

Bielefeld, 10. Februar 2017. Die Bielefelder SEH Computertechnik GmbH stellt in Halle 3 Stand H12 zwei neue USB Deviceserver vor: Für den Unternehmens-Einsatz präsentiert SEH den myUTN-2500. Der INU-100 USB Deviceserver für den Industrie-Einsatz erlebt auf der CeBIT seine Premiere. Als besonderen Service bietet SEH an, Pressevertretern vor Ort ihr leergelaufenes Smartphone oder Tablet aufzutanken. Die Wartezeit können Journalisten mit einem Kaffee oder im Rahmen eines Gesprächs über die Produktneuheiten zur CeBIT nutzen.

Vom 20. Bis 24. März haben Pressevertreter die Möglichkeit, sich am Stand von SEH über die aktuellen USB Deviceserver Modelle aus dem Produktsortiment zu informieren. Als Neuerungen präsentiert das Unternehmen den kürzlich veröffentlichten USB Deviceserver myUTN-2500 mit drei Highspeed-USB-Ports. Darüber hinaus zeigt SEH auch eine Neuentwicklung für den Industrie-Einsatz: den INU-100 USB Deviceserver. Dieser verfügt neben zwei USB 3.0 Schnittstellen und Gigabit Ethernet-Anschluss auch über ein automatisiertes Backup auf micro-SDCard. Der INU-100 kann in Windows-, OS X/macOS- und Linux-Umgebungen eingesetzt werden. Als Besonderheit wartet der INU-100 USB Deviceserver mit einem Change Over Relais auf. Damit lassen sich vielfältige Szenarien umsetzen, die genau an individuelle Bedürfnisse angepasst sind. Beispielsweise lässt sich die Nutzung von Geräten automatisieren oder es können Fehlerzustände angezeigt werden. Angesprochen werden mit dem neuen INU-100 USB Deviceserver Unternehmen aus der Automobilindustrie, dem Maschinen- oder Anlagenbau.

Selbstverständlich können vor Ort Testgeräte des INU-100 oder myUTN-2500 bestellt oder abgeholt werden. Vor Ort stehen vom 20. - 22. März Jörg Hecke sowie vom 23. - 24. März Thorsten Kilian für Gespräche zur Verfügung.  Um vorab eine Terminvereinbarung zu treffen, wenden Sie sich per E-Mail an seh(at)vibrio.de oder nehmen Sie telefonisch Kontakt auf unter 089-32151-604.




Kontaktanfrage