INU-100

 

Der INU-100 USB Deviceserver bindet nahezu jedes nicht netzwerkfähige USB-Gerät in die vielfältigsten Industrie-Umgebungen mit TCP/IP-Netzwerken ein. Egal ob Dongle, Massenspeicher, Kameras, Sensoren – mit dem INU-100 lassen sich nahezu alle USB-Geräte flexibel und ohne räumliche Einschränkung genau so nutzen, wie es Ihre individuelle Umgebung erfordert. Durch USB 3.0 erfolgt die Datenübertragung mit zukunftssicherer Höchstgeschwindigkeit. 

Einsatzbereiche

  • Industrie Steuerungstechnik
  • Haustechnik
  • IT-Technik
  • Mobile Datenerfassung
  • Verkehrsleittechnik

Szenarien

  • Fernzugriff auf USB-Geräte: virtuelle USB-Kabelverlängerung über das Netzwerk
  • Gesicherte Punkt-zu-Punkt-Verbindung – wie lokal angeschlossen
  • Einbindung von Massenspeichern ins TCP/IP-Netz der Produktionsumgebung, z.B. um gesammelte Sensordaten oder Videos ortsnah zu speichern
  • Aufbau von Sensoren-Netzwerken über TCP/IP-Vernetzung, z.B. im Rahmen von Industrie-4.0-Implementierungen
  • Aufbau kameragestützter Überwachungs- und Inspektionslösungen
  • Aufbau verteilter, donglegestützter Multifaktor-Sicherheitslösungen
  • Fernzugriff von Messeinrichtungen, Messgeräten

Sicherheit

microSD Card Slot
  • Ausfallsicherheit und Hochverfügbarkeit sind für Industrieumgebungen entscheidend. Ein Anschluss von 2 Stromversorgungen ist möglich.
  • INU-100 verfügt über ein automatisches Konfigurations-Backup auf microSD-Karte zur schnellen Konfigurationsübertragung auf ein anderes Gerät.
  • Ereignissen und Fehler können via SNMP-Traps, E-Mail und Relaisansteuerung dem Anwender mitgeteilt werden.

Bezugsquellen

SEH arbeitet mit vielen Distributoren und Fachhändler weltweit. Für die komplette Liste von europäischen und internationalen Händler besuchen Sie unsere "Bezugsquellen"

Kontaktanfrage